Schiedsrichter

 

Dank des strengen Reglements und der bremsenden Wirkung von Wasser gibt es auch bei den sehr harten internationalen Wettkämpfen praktisch keine ernstzunehmenden Verletzungen. Dies ist aber auch den insgesamt drei "Schiris" zu verdanken, von denen zwei unter Wasser und einer - der Spielleiter - über Wasser aufpassen, wenn die Gemüter überschäumen.

Die zwei UW-Schiris sind zusätzlich zur ABC-Ausrüstung mit Neoprenanzug  und Taucherflasche ausgestattet. Ihnen  steht eine Signalanlage zur Verfügung, über die Fouls, Tore und  Unterbrechungen, unter und über Wasser hörbar, "gehupt" werden können.

 

Unsere drei Schiedsrichter

Der Spielleiter beobachtet das Einhalten der Regeln über Wasser. So entgeht auch das "Revange-Foul" über Wasser nicht der Strafbank. Aber auch Wechselfehler, Auszeiten und Spielbeginn- und ende werden vom Spielleiter signalisiert.

Hier finden Sie uns

Tauchclub Qualle e.V.
Dienstags ab 20 Uhr im

Sportbad Heidberg

UWR ab 20:45


 

Kontakt

Email an

info@tc-qualle.de

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Tauchclub Qualle e.V.