ausbildung

 


 

 

 

 

Wir bilden nach den Richtlinien des Verbandes Deutscher

Sporttaucher  e. V. (VDST) aus, der dem Weltverband CMAS

(Confédération Mondiale des Activités Subaquatiques)

angeschlossen ist.

 

 

Die Ausbildung zu den Deutschen Tauchsportabzeichen (DTSA) soll zum sicheren Tauchen verhelfen. Die DTSA sind die die Befähigungsnachweise des VDST für den Sporttaucher.

 

 

Die Ausbildung zum Gerätetaucher beginnt mit dem DTSA Grundtauchschein und dem DSTA Basic. Sie geht anschließend

weiter mit dem DTSA * bis zu den DTSA ** und DTSA ***.

 

 

Unsere Ausbildung beinhaltet Theorie- sowie Schwimmbad-

und Freigewässerausbildung. Das Abschlusszertifikat ist weltweit anerkannt.

 

 

Während der gesamten Ausbildung stehen Tauchgeräte (Flasche, Automat, Blei, Jacket) kostenlos zur Verfügung.

 

 

Bei Interesse gibt es Infos bei Harald Gottschalk

per Mail ausbildung@tc-qualle.de oder unter der

Handy-Nr. 0171 6535230.

 

Mit Harald könnt ihr auch einen Termin für das Schnupper-tauchen vereinbaren.